Press "Enter" to skip to content

New PDF release: Entscheidungen: Geistes- und sozialwissenschaftliche

By Armin Glatzmeier, Hendrik Hilgert

ISBN-10: 365807213X

ISBN-13: 9783658072131

ISBN-10: 3658072148

ISBN-13: 9783658072148

Dieser Band versammelt geistes- und sozialwissenschaftliche Beiträge zum Thema Entscheidungen. In der Pluralität der verschiedenen Zugänge zu diesem Thema verdeutlicht sich seine Relevanz und sein Stellenwert für die beteiligten Disziplinen. Dabei zeigt sich, dass die alte Frage nach den Grundlagen, Begründungen und Bedingungen menschlichen Entscheidens und Handelns unverminderte Aktualität besitzt.

Show description

Read or Download Entscheidungen: Geistes- und sozialwissenschaftliche Beiträge zu Theorie und Praxis PDF

Best instruction methods books

Learning to Read in a New Language: Making Sense of Words by Eve Gregory PDF

Development upon the guidelines proposed in Making experience of a brand new global, this moment variation widens its scope, arguing that guidelines designed for ‘monolingual minds’ be constrained, whereas these favoring methodologies which placed plurilingualism within the centre of preliminary literacy university are promoted. This publication bargains a pragmatic examining software -- an ‘Inside-Out’ (starting from event) and ‘Outside-In’ (starting from literature) method of instructing that are used with participants, small teams, and entire periods.

New PDF release: Qualitative Research in the Post-Modern Era: Contexts of

Qualitative study is altering because of postmodern affects that have replaced the way in which examine is interpreted and understood. This has triggered questions which were knocking on the door of qualitative study for it slow now: who's the researcher during this examine account? How does the researcher relate to his/her study?

New PDF release: Entscheidungen: Geistes- und sozialwissenschaftliche

Dieser Band versammelt geistes- und sozialwissenschaftliche Beiträge zum Thema Entscheidungen. In der Pluralität der verschiedenen Zugänge zu diesem Thema verdeutlicht sich seine Relevanz und sein Stellenwert für die beteiligten Disziplinen. Dabei zeigt sich, dass die alte Frage nach den Grundlagen, Begründungen und Bedingungen menschlichen Entscheidens und Handelns unverminderte Aktualität besitzt.

Download e-book for iPad: The developmental management approach to classroom behaviour by Ramon Lewis

This ebook describes a process of profitable school room behaviour administration innovations built by way of the writer over greater than 25 years of training perform. It outlines the problems confronting lecturers attempting to deal with scholars' misbehaviour in colleges and describes 4 kinds of pupil who should be helped to act responsibly.

Additional resources for Entscheidungen: Geistes- und sozialwissenschaftliche Beiträge zu Theorie und Praxis

Example text

Daher muss man im Hinterkopf behalten, dass wenn man Ergebnisse mit einer hohen externen Validität, also Daten mit einer guten Generalisierbarkeit erhalten möchte, das Laborexperiment nicht unbedingt die richtige Methode ist. Vielmehr sollten hier die Möglichkeiten einer komplementären Ergänzung unterschiedlicher Methoden in Betracht gezogen werden; d. h. der in der Forschung immer wichtiger werdende Methodenmix. Zudem kann durch die Verwendung unterschiedlicher Mischformen – wie die Verlegung des Labors ins Feld oder die Durchführung des Experiments direkt als Feldexperiment – in Betracht gezogen werden, den „trade-off“ bei der Validität der Ergebnisse zu verringern.

Herodot. Geschichten und Geschichte. Zürich, München: Artemis-Verlag. Einführende Sekundärliteratur Bakker, E. J. 2002. Brill’s Companion to Herodotus. Leiden, Boston, Köln: Brill. , und R. Rollinger 2000. Herodot. Hildesheim: Olms. -M. 2012. Herodot. Tübingen, Basel: Francke. Jacoby, F. 1913. Herodotos. In: Realencyclopädie der Classischen Altertumswissenschaften, Suppl. 2, hrsg. G. Wissowa und W. Kroll, 205-520. Stuttgart: Alfred Druckenmüller. Pietsch, Ch. 2001. Ein Spielwerk in den Händen der Götter?

Wiesbaden: VS Verlag. Lowell, A. T. 1910. The Physiology of Politics. Presidential Address, Sixth Annual Meeting of the American Political Science Association. American Political Science Review 4 (1): 1-15. McDermott, R. 2002. Experimental Methods in Political Science. Annual Reviews of Political Science 5: 31-61. , und R. Fleissner. 2009. Das Milgram-Experiment. Zur Gehorsamsbereitschaft gegenüber Autorität. Hamburg: Rowohlt. Morton, R. , und K. C. Williams. 2010. Experimental political science and study of causality.

Download PDF sample

Entscheidungen: Geistes- und sozialwissenschaftliche Beiträge zu Theorie und Praxis by Armin Glatzmeier, Hendrik Hilgert


by Michael
4.5

Rated 4.56 of 5 – based on 34 votes